<< zurück

normalzeit.
zwei dekaden lichterloh.

17. -26 Juni 2011

Ein Fest mit künstlerischen Interventionen rund um die Wiener Wuerfeluhr anlaesslich des zwanzigjährigen Bestehens von lichterloh.
12 KünstlerInnen diente das Objekt "Wiener Würfeluhr" als Ausgangspunkt und zugleich Material ihrer künstlerischen Betrachtungen, wobei der Möglichkeitsraum weit über das Objekt hinaus reicht. Manche der KünstlerInnen stehen in einem Naheverhältnis zu lichterloh, manche beschäftigen sich künstlerisch mit Zeit und ihrer materiellen, erzählerischen, physikalischen oder prozessualen Komponente.
Die Fotografin Anja Hitzenberger dokumentierte Normalzeit fuer den Katalog der Ausstellung.

Die KünstlerInnen:
Eva Chytilek, Christian Eisenberger, Judith Fegerl, Heinz Frank, Jakob Gasteiger / Sandra Nalepka, gelitin, Franz Graf, Michael Kienzer, Brigitte Kowanz, Elke Krystufek, Peter Sandbichler, Jutta Strohmaier
 
www.normalzeit.at